BAU 2013: Neue Rigips-Dämmlösung: „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“

15.01.2013

Stufe um Stufe zu mehr Energieeffizienz

Düsseldorf / München – Ein kalter Winter und ein Blick auf die Heizkostenabrechnung werden auch in diesem Jahr wieder so manchen Eigenheimbesitzer von der Notwendigkeit überzeugen, in die energetische Qualität seiner Immobilie zu investieren. Als vergleichsweise einfache, schnelle und in der Wirkung effiziente Maßnahme wird er sich dann vielleicht für eine Dämmung der obersten Geschossdecke entscheiden. Das neue „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ von Rigips macht deren Dämmung jetzt noch attraktiver. Es ist nicht nur begehbar und sorgt dafür, dass der Dachboden weiterhin genutzt werden kann, sondern überzeugt vor allem mit seiner hohen Dämmwirkung: Der Energieverlust über den Dachboden kann mit ihm um bis zu 90 Prozent reduziert werden.

Das neue „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ ist ein Verbund aus hoch wärmedämmender, druckbelastbarer expandierter Polystyrol-Kaschierung und einer äußert robusten, glatten „Rigidur H“-Gipsfaserplatte. Neben der gegenüber älteren Verbundplatten noch einmal verbesserten Dämmwirkung spricht insbesondere die neue Ausführung mit innovativem Treppenfalz für den Einsatz des neuen Dachbodenelementes von Rigips. Einlagig verlegt sorgt es für eine durchgängig dichte Dämmschicht über den erwärmten Wohnräumen. Die bei anderen Systemen zu berücksichtigende Luftspaltenproblematik an den Stößen zwischen einzelnen Dämmplatten wird durch das „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ zuverlässig ausgeschlossen.

Lose, verklebt oder verschraubt – immer sicher
Besonders flexibel zeigt sich das „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ bei der Verarbeitung: Je nach späterer Nutzungsart des Dachbodens beziehungsweise Beanspruchung der Bodenfläche können die Elemente lose verlegt, zusätzlich verklebt oder verklebt und verschraubt werden. Die lose Verlegung ist extrem schnell durchzuführen und damit auch äußerst wirtschaftlich. Die Elemente werden einfach im Verbund lose aneinander gelegt und erhalten durch den Treppenfalz zusätzliche Stabilität. Diese Verlegeart eignet sich für Dachböden mit einer geringen Beanspruchung. Die verklebte Verlegung gewährleistet eine in sich geschlossene Konstruktion. Die Fugen werden verfestigt und die Fugendichtheit wird optimiert. Für Untergründe mit größeren Unebenheiten empfiehlt sich vor allem die verklebte und verschraubte Verarbeitungsvariante. Mit ihr entstehen besonders widerstandfähige Bodenkonstruktionen, die etwaige Unebenheiten des Untergrundes ausgleichen können.

Das neue „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ ist in den Stärken 85, 100 und 130 mm lieferbar und dank seiner kompakten Abmessung von 500 x 1.500 mm problemlos auch durch enge Flure oder Dachluken zu transportieren.

Weitere Informationen zum neuen „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ finden sich in einer umfassenden Broschüre, die ab sofort unter www.rigips.de/infomaterial kostenfrei zum Download bereitsteht oder über das Rigips-Kundenservicecenter unter der Rufnummer (0 18 05) 34 56 70 sowie die regionalen Rigips-Fachberater Trockenbau angefordert werden kann. Neben Empfehlungen zu geeignetem Zubehör enthält die Broschüre eine ausführliche und leicht verständliche Verlegeanleitung.

Um noch mehr Produktinfos zu erhalten klicken Sie bitte hier!

Rigidur Dachbodenelement 031 TF

Mit wenigen Handgriffen und schon nach kurzer Zeit entsteht mit dem neuen „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ eine durchgehend energieeffiziente und belastbare Dämmung der obersten Geschossdecke. Für zusätzliche Stabilität und um größere Bodenunebenheiten auszugleichen, können die Dachbodenelemente zusätzlich verklebt und verschraubt werden.

Rigidur Dachbodenelement 031 TF

Dank der druckfesten, hoch wärmedämmenden expandierten Polystyrol-Kaschierung und der extrem stabilen „Rigidur H“-Gipsfaserplatten bleiben die Dachräume weiterhin nutzbar, während die Wohnräume darunter effizient vor dem Verlust wertvoller Heizwärme geschützt werden. Der Energieverlust über den Dachboden kann mit dem neuen „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ um bis zu 90 Prozent reduziert werden.

Rigips – Der Ausbau-Profi

Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe. Saint-Gobain, weltweit führender Anbieter auf den Märkten des Wohnens und Arbeitens, ist in 64 Ländern vertreten. Mehr als 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten in 2012 einen Umsatz von 43,2 Mrd. Euro.

 

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Über Saint-Gobain
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 39,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

X